Der Jugendausschuss als Vorbild - Jugendliche motivieren zur Teilnahme am Sportabzeichen

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
Projektbeschreibung: 
Die LAV Gau-Algesheim ist ein Leichtathletikverein, mit ca. 240 Mitgliedern, der Leistungs- aber insbesondere den Breitensport fördert, mit einer seit 2016 sehr aktiven Jugendarbeit. Schon seit Jahren kann man bei der LAV sein Sportabzeichen machen. Im Training wird daher nicht nur für die Leichtathletikwettkämpfe, sondern auch für das Sportabzeichen intensiv trainiert. Jedes Jahr gelingt es der LAV Gau-Algesheim die Anzahl der abgenommenen Sportabzeichen durch die engagierte Arbeit der Übungsleiter zu erhöhen. Der Jugendausschuss, bestehend aus 11 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 10 und 22 Jahren, organisiert regelmäßig, neben dem Training, Aktionen für die Kinder und Jugendlichen des Vereines, wie Klettern, Besuch auf der Schlittschuhbahn, Ostereiersuche, Biathlon und ein eigenes Sommerferienprogramm mit tollen und vielfältigen Aktionen für jedes Alter, damit die Sportler sich untereinander besser kennenlernen und die Inklusion und Integration vorangetrieben wird. So organisierte unser Jugendausschuss dieses Jahr zum zweiten Mal, in kompletter Eigenleistung, die Sportabzeichenabnahme am 24.06.2017 für alle Bürgerinnen und Bürger aus Gau-Algesheim und Umgebung. Das Motto: „Gemeinsam macht Sport doppelt so viel Spaß, stell dich der Herausforderung Sportabzeichen, zeig wie fit du bist, du kannst nur gewinnen!“ Jeder war eingeladen und es kamen, sehr zu Freude der jungen Organisatoren, viele „Gewinner“ und absolvierten ihr Sportabzeichen. Doch damit nicht genug, um auch den jüngsten Sportlern ein Sportabzeichen zu ermöglichen, wurde für die 3-5 jährigen ein eigens kreiertes Mini-Sportabzeichen angeboten. Viele kleine Nachwuchssportler eiferten den älteren Sportlern nach und absolvierten gekonnt die Anforderungen des Mini-Sportabzeichens mit einem vielseitigen Koordinationsparcours, 20m Sprint, Reissäckchen-Wurf, und zwei altersgerechten Sprungdisziplinen. Alle ob Groß oder Klein können sehr stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein. Doch besonders stolz ist die LAV auf die tolle Arbeit des Jugendausschusses der in wochenlanger Planung viel Zeit und Engagement in die Umsetzung dieses Projektes gesteckt hatte. „So etwas wollte ich schon immer mal machen“ Eva (11 Jahre, LAV-Jugendausschuss), „ Es ist toll so viel Verantwortung übernehmen zu dürfen“ Theresa (10 Jahre, LAV-Jugendausschuss). Der Erlös aus der Sportabzeichenabnahme geht komplett in die Jugendkasse, damit auch weiterhin tolle Aktivitäten von den Jugendlichen für Jugendliche und Kinder unseres Vereins angeboten werden können. Um diese Gruppe junger, motivierter und engagierter Sportler zusätzlich zu unterstützen und ihren Einsatz für unseren Verein gebührend zu würdigen, nehmen wir an Ihrem Wettbewerb teil.