Ferienprogramm: Wir machen das Jugendsportabzeichen

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
12092
Projektbeschreibung: 
Für die Daheimgebliebenen: Im Rahmen des Ferienprogrammes des Marktes Feucht konnten knapp 50 Kinder das Jugendsportabzeichen in Angriff nehmen. An 2 Tagen hatten Kinder, Jugendliche, Helfer und Prüfer viel Spaß. Die spielerische Komponente wurde nicht vernachlässigt. Für die meisten Teilnehmer war es der erste Kontakt mit dem Sportabzeichen. Vom Flüchtlingshelferkreis wurde die Veranstaltung genutzt um den teilweise traumatisierten Kindern einen sonnigen sportlichen Tag zu schenken. Bei der Integration und Inklusion haben uns unsere Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung geholfen. Aber mit traumatisierten Kindern ist es schon grundlegend anders als mit "Downs". Das Ergebnis: 30 Jugendsportabzeichen und die Gewissheit viele nächstes Jahr wieder zu sehen. Der Dank geht an den Markt Feucht, die Helfer, die Prüfer und die Eltern, die ihren Kindern eine sportliches Erlebnis vermittelten. Wir sind sicher und werden 2020 das nächste Kapitel aufschlagen.
Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson) : 
Verein
Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson): 
BLSV Kreis 506 Nürnberger Land / TSV 1904 Feucht