Gemeinsam stark für die Zukunft

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
Projektbeschreibung: 
Unser Anliegen in der Schule sind neben der (kogn.) Bildung, die sportlichen und sozialen Kompetenzen unserer Schüler zu fördern. Speziell die Förderung der sozialen Kompetenz beginnt bereits in Klassenstufe 5 und geht bis zum Abitur (vgl. auch Schulhomepage). Ein neuer wichtiger Bestandteil in unserem SoKo (soziale Kompetenz-Projekt) ist ab diesem Schuljahr das Sportabzeichen. Gemeinsam Sport zu treiben, sich zu unterstützen ist hier sehr wichtig. Sprachbarrieren können durch Sport leichter überwunden werden, man lernt sich kennen, man lernt Rücksichtnahme und Verständnis... Eine Integration von Flüchtlingskindern wird daher erleichtert. Zusätzlich erhalten unsere Schüler abschließend eine Urkunde über ihre erbrachten Leistungen. Wir treten dieses Jahr zum ersten Mal an,um alle Kinder für den Sport zu begeistern.Ungeübte,Kinder mit Migrationshintergrund,Sportler und viele mehr trainieren gemeinsam für das Abzeichen. Ziele: sportl. Leistungen verbessern, soz. Kompetenz stärken.
Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson) : 
Schule
Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson): 
Gymnasium am Krebsberg