Kindi Sportabzeichen

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
Projektbeschreibung: 
Guten Tag, mein Name ist Astrid Seibold aus Gerstetten. Ich bin Stützpunktleiterin und Prüferin für das Deutsche Sportabzeichen und habe mit meinem Team (Monika Frisch, Rose Mültz und Inge Banzhaf) bereits 2016 unsere Kindergärten in der Gemeinde Gerstetten und einen Kindergarten der Nachbargemeinde besucht, um mit den Kindern das Kindi Sportabzeichen zu üben und abzunehmen. Den Kindern hat es sehr viel Spaß und Freude bereitet, auch ist so manches Kind über sich hinausgewachsen und hat sich getraut! Sind manche Disziplingruppen einfacher für die Kindergartenkinder diese zu absolvieren, andere brauchen sehr viel mehr Konzentration, welche auch zuerst erlernt werden muß. Auch dieses Jahr sind wir wieder in den Kindergärten unterwegs und werden begeistert erwartet. Einige Kinder sind gaaaanz stolz, wenn sie uns sagen, dass sie letztes Jahr auch schon mit dabei waren und wissen, was das Kindi Sportabzeichen zu bedeuten hat! Für uns sind diese Vormittage doch auch immer sehr anstrengend. Aber es mach auch sehr viel Spaß. Insgesamt waren es im Jahr 2016 240 Kindergartenkinder, dieses Jahr wird die Anzahl in etwa die gleiche sein. Ich finde schon, dass dies erwähnenswert ist, denn "nebenbei" sind wir ja auch noch für das Deutsche Sportabzeichen sehr oft auf dem Sportplatz des VfL Gerstetten, um die Anforderungen abzunehmen. Leider kann ich Ihnen die Bilder mit den Kindergärten nicht zukommen lassen, da ich versprochen habe, diese nur für unser "Blättle" zu verwenden! Aber ein Bild von dem Team kann ich Ihnen zusenden. Es wäre schön, wenn unser Engagement gewürdigt werden wird und wir in den engeren Kreis kommen werden. sportliche Grüsse - Astrid Seibold (Prüferin und Stützpunktleiterin im VfL Gerstetten an der Altheimer Steige)