Mit Motivation und Ehrgeiz zum Sportabzeichen trotz oder gerade wegen Corona

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
Projektbeschreibung: 
Wir haben Corona zum Trotz frühzeitig versucht wieder Sport zu machen und da Wettkämpfe ausfielen, haben wir alle dazu ermuntert das Sportabzeichen abzulegen und gegen sich selbst anzutreten, das Beste aus sich herauszuholen und sich in der Gruppe zu messen. In den Sommerferien haben wir durchgehend Training angeboten, um nicht noch mehr Ausfallzeiten zu haben. Alle Sportler und Trainer waren höchst motiviert, es wurden tolle Leistungen erbracht. Wir hatten gemeinsam viel Spaß, von Jung bis Alt hat jeder und jede sein /ihr bestes gegeben. Auch im zweiten Lockdown versuchen wir so gut es geht Training aufrecht zu erhalten und letzte Disziplinen für das Sportabzeichen abzunehmen. Es gilt das Beste aus der Situation zu machen, wir merken, wie wichtig der Sport und die Gemeinschaft gerade in dieser Zeit ist und wir freuen uns so vielen Kindern und Jugendlichen zum erfolgreichen Erlangen des Sportabzeichens gratulieren zu können! Und eins steht fest- im nächsten Jahr geht's wieder los!
Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson) : 
Verein
Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson): 
LG Elmshorn