Sportabzeichen International

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
von: 
Pierre Besson
vom: 
5.8.2017
Die Kreisjugendfeuerwehr Kassel-Land bietet seit 2013 die Abnahme vom Sportabzeichen für Kinder und Jugendfeuerwehren an. Erstmals nahm in 2017 nun auch eine Gruppe aus dem Ausland am Sportabzeichen teil. Im Mai konnten 15 Feuerwehrkameraden aus Zell am See in Österreich bei einem Besuch in ihrer Partnerfeuerwehr das deutsche Sportabzeichen ablegen. Gemeinsam mit 20 Kameraden der deutschen Jugendfeuerwehr konnten die Besucher aus Österreich beim Sportabzeichen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und mit dem Sportabzeichen konnte ein kleiner Beitrag zur Verständigung über Ländergrenzen hinweg erbracht werden. Auch 2017 konnten wir die Anzahl der Abnahmen in den Feuerwehren weiter steigern. Zu den verschiedenen Abnahmeterminen kamen Feuerwehrkameraden im Alter von 6 bis 50 Jahren. Damit verbindet das Sportabzeichen Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr und aktive Feuerwehrleute und leistet einen Beitrag zur notwendigen Fitness der Einsatzkräfte von heute und morgen. Insgesamt konnte unser Projekt - Sportabzeichen für Feuerwehrleute - bereits über 400 Teilnehmer zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Für 2018 ist unser Ziel die 500er Marke zu knacken.