Sportabzeichentag für ALLE Kinder

Die Anzahl der Stimmen ist vorläufig. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Zurück zur Übersicht
von: 
Ruth Breulmann
vom: 
01.06.2017 (Sportfest)
Erstmalig haben wir am 01.06.2017 an unserer Schule das Sportabzeichen für alle Kinder abnehmen können!!! In Kooperation mit berechtigten Prüfern konnten wir dieses Jahr auch die behinderten Kinder in ihrer Leistung beurteilen. Das war eine besondere Herausforderung, denn diese Kinder hatten - ihren Behinderungen entsprechend - ganz unterschiedliche Aufgaben zu absolvieren. Uns war es wichtig, dass die Kinder jedoch im Klassenverband an den sportlichen Wettkämpfen teilnahmen und mit ihren Mitschülern gemeinsam Sport trieben. So haben wir es organisiert, dass diese zusätzlichen Aufgaben im Bereich des "freien Spiels" durchgeführt wurden. Damit wurde gewährleistet, dass diese Kinder sowohl im Klassenverband integriert waren als auch ihre persönlichen Voraussetzungen angenommen wurden uns sie individuell gefördert wurden. Damit konnten wir insgesamt auch die Abzeichen der Schule steigern. Erfolgreiches Sportfest an der Maximilianschule dank vieler Helfer - wer sonst noch mitgeholfen hat: Die Maximilianschule hat am Donnerstag ein Sport- Fest der besonderen Art gefeiert. Dank neuer Vernetzungen im Schulbezirk war es möglich, zu den traditionellen leichtathletischen Übungen (Sprinten, Werfen, Springen) noch turnerische Elemente des Sportabzeichens und viele zusätzliche Stationen zu Geschicklichkeit, Spaß und Kooperation anzubieten. Unterstützt wurde die Schule dabei von Schülern der Stufe 11 des Stein Gymnasiums (Grundkurs Sport) und zwei Übungsleiterinnen vom TuS Uentrop. Der Eröffnungstanz der Zweitklässler wurde in Kooperation mit dem Westfälischen Turnerbund zusammen erarbeitet. Zum ersten Mal konnten auch Schüler mit Beeinträchtigungen an diesem Tag das Sportabzeichen erwerben, da der Schule hierfür qualifizierte Prüfer zur Verfügung standen. Darüberhinaus gab es noch viele Eltern und einige ehemalige Kollegen, die mithalfen, den Tag für alle unvergesslich zu machen. Bei traumhaftem Wetter und mit der schon traditionellen Obst- und Gemüsebar war die Stimmung grandios. Gewürdigt wurden die Leistungen des Tages mit einer besonderen Urkunde, da das Sportabzeichen nicht von jedem Kind erlangt werden kann (Schwimmen ist erforderlich):