Projekt “RESTART”

Ü30+ Voller Energie und Tatendrang….2-3x in der Woche Training auf der Bahn, in der Halle oder im Wald….mit erfolgreichen Teilnahmen an Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften….und jedes Jahr das Sportabzeichen 🙂

Wir, das sind Tom (34) -100m,Staffel- , Maik (38) -100m,Diskus,Staffel- , Sven (50) -Langstrecke- , Tilo (49) -Mittelstrecke- , Sabine (38) -Dreikampf, Staffel- , Karin (52) -Mittelstrecke- , Manuela (49) -100m,Kugel,Staffel- , neu Kathrin (55) -800m-.

Warum nehmen wir hier teil?
Ich als Trainerin möchte unsere Senioren-Leichtathleten im neuen Jahr motivieren. Werden wir noch gut genug sein? Haben wir ausreichend weiter trainiert, wenn jeder für sich improvisiert hat? Wo steht der Teamgeist momentan?
Normalerweise fahren wir ins Trainingslager, um unsere Techniken zu verbessern und um die Leistung für unsere Ziele zu erhalten. Wie wir wissen, war es gerade auch für die ambitionierten Sportler, die eher in der Familie und auf Arbeit Profis sind, nicht möglich wirklich gut zu trainieren. Die Sprintanlagen und die Hallen konnten nicht genutzt werden.

Aus diesem Grund habe ich das Projekt “RESTART” geplant.
Ein Trainingswochenende zu Beginn mit Messung Gesundheitszustand und Bestandsaufnahme der jeweiligen Leistungsstände angepasst an den spezifischen Disziplinen. Daraufhin wird es den Trainingsplan geben und danach folgt den “RECHECK”, wieder mit der entsprechenden Bestandsaufnahme. Dazu benötige ich aber professionelle Unterstützung. So der Plan.

Unseren Leichtathletik Verein gibt es seit 1928, mit bekannten hervorgegangenen Sportlern, die bei uns als Kinder zum Sport gefunden haben. Wir haben nach wie vor eine große Abteilung im Kinder und Jugendsport.

Jetzt bewerbe ich mich hier aber für unsere Erwachsenen-Sportler, die wirklich voller Energie und Tatendrang stecken, sich gesund und fit halten und ein Vorbild für die Jüngeren sind! Es lohnt sich allemal!

Sport frei!

Manuela Kruppa
Abteilung Senioren-Leichtathletik
TSV Elektronik Gornsdorf



Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
Verein

Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
Senioren-Leichtathleten TSV Elektronik Gornsdorf

Projektbeschreibung

Ü30+ Voller Energie und Tatendrang….2-3x in der Woche Training auf der Bahn, in der Halle oder im Wald….mit erfolgreichen Teilnahmen an Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften….und jedes Jahr das Sportabzeichen 🙂

Wir, das sind Tom (34) -100m,Staffel- , Maik (38) -100m,Diskus,Staffel- , Sven (50) -Langstrecke- , Tilo (49) -Mittelstrecke- , Sabine (38) -Dreikampf, Staffel- , Karin (52) -Mittelstrecke- , Manuela (49) -100m,Kugel,Staffel- , neu Kathrin (55) -800m-.

Warum nehmen wir hier teil?
Ich als Trainerin möchte unsere Senioren-Leichtathleten im neuen Jahr motivieren. Werden wir noch gut genug sein? Haben wir ausreichend weiter trainiert, wenn jeder für sich improvisiert hat? Wo steht der Teamgeist momentan?
Normalerweise fahren wir ins Trainingslager, um unsere Techniken zu verbessern und um die Leistung für unsere Ziele zu erhalten. Wie wir wissen, war es gerade auch für die ambitionierten Sportler, die eher in der Familie und auf Arbeit Profis sind, nicht möglich wirklich gut zu trainieren. Die Sprintanlagen und die Hallen konnten nicht genutzt werden.

Aus diesem Grund habe ich das Projekt \\\”RESTART\\\” geplant.
Ein Trainingswochenende zu Beginn mit Messung Gesundheitszustand und Bestandsaufnahme der jeweiligen Leistungsstände angepasst an den spezifischen Disziplinen. Daraufhin wird es den Trainingsplan geben und danach folgt den \\\”RECHECK\\\”, wieder mit der entsprechenden Bestandsaufnahme. Dazu benötige ich aber professionelle Unterstützung. So der Plan.

Unseren Leichtathletik Verein gibt es seit 1928, mit bekannten hervorgegangenen Sportlern, die bei uns als Kinder zum Sport gefunden haben. Wir haben nach wie vor eine große Abteilung im Kinder und Jugendsport.

Jetzt bewerbe ich mich hier aber für unsere Erwachsenen-Sportler, die wirklich voller Energie und Tatendrang stecken, sich gesund und fit halten und ein Vorbild für die Jüngeren sind! Es lohnt sich allemal!

Sport frei!

Manuela Kruppa
Abteilung Senioren-Leichtathletik
TSV Elektronik Gornsdorf