Mit einem motivierten Team lässt sich alles erreichen!

Mit einem motivierten Team lässt sich alles erreichen!
Mit 7 Jahren bin ich 1977 in den BSV Fürstenberg eingetreten,
war beim Kinderturnen und in der Fußballjugend aktiv. Mein Steckenpferd ist jedoch die Leichtathletik. Laufen, Werfen und Springen hatte seinen besonderen Reiz für mich. Im Jahr 1994 habe ich meinen Übungsleiterschein abgelegt und im gleichen Jahr die Verantwortung im BSV für das Sportabzeichen übernommen. Als Leichtathletik- u. Breitensportobmann im BSV habe ich zur Entwicklung des Vereins beigetragen. So wurde eine Jugendleichtathletikgruppe gegründet, die ich trainiert habe, aber ebenso eine Badmintonmannschaft aufgebaut. Seit 2000 habe ich die Verantwortung als Sportwart im SSV B. Wünnenberg übernommen und damit liegt die Zuständigkeit des Sportabzeichens im gesamten Stadtgebiet bei mir. Wir haben Kooperationen mit allen Grund- u. weiterführenden Schulen geschlossen, arbeiten mit allen Kindergärten zusammen und fördern von klein auf den Sport bei uns in den Vereinen. Es ist eine großartige Aufgabe, die mir bis heute Spaß macht. In meiner Zeit als Sportabzeichenobmann beim BSV 1921 sind seit 1994 in meiner Verantwortung 4777 (3622 Schüler/Jugendliche u. 1155 Erwachsene) Sportabzeichen abgelegt worden. Im Jahr 2021 kommen noch mal 135 hinzu. Solch ein großartiges Ergebnis lässt nur mit einem guten Team erreichen, seit 1994 sind oder waren bis heute 21 Abnehmer/innen für den Verein aktiv. Aktuell umfasst das Team 6 Abnehmer, die sich für den Sport im Verein und das Deutsche Sportabzeichen einsetzen. Das sind:
• Michael H. seit 2003 aktiv dabei
• Berthold seit 2005 aktiv dabei
• Simone seit 2018 aktiv dabei
• Michael M. seit 2018 aktiv dabei
• Michael W. seit 2020 aktiv dabei
• Jörg seit 1994 aktiv dabei
Es kommen immer junge Leute hinzu, die den Sport verantwortlich mit unterstützen, da freue ich mich auf die kommenden Jahre und eine sportliche Zukunft.



Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
Einzelperson

Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
Jörg Rörig

Projektbeschreibung

Mit einem motivierten Team lässt sich alles erreichen!
Mit 7 Jahren bin ich 1977 in den BSV Fürstenberg eingetreten,
war beim Kinderturnen und in der Fußballjugend aktiv. Mein Steckenpferd ist jedoch die Leichtathletik. Laufen, Werfen und Springen hatte seinen besonderen Reiz für mich. Im Jahr 1994 habe ich meinen Übungsleiterschein abgelegt und im gleichen Jahr die Verantwortung im BSV für das Sportabzeichen übernommen. Als Leichtathletik- u. Breitensportobmann im BSV habe ich zur Entwicklung des Vereins beigetragen. So wurde eine Jugendleichtathletikgruppe gegründet, die ich trainiert habe, aber ebenso eine Badmintonmannschaft aufgebaut. Seit 2000 habe ich die Verantwortung als Sportwart im SSV B. Wünnenberg übernommen und damit liegt die Zuständigkeit des Sportabzeichens im gesamten Stadtgebiet bei mir. Wir haben Kooperationen mit allen Grund- u. weiterführenden Schulen geschlossen, arbeiten mit allen Kindergärten zusammen und fördern von klein auf den Sport bei uns in den Vereinen. Es ist eine großartige Aufgabe, die mir bis heute Spaß macht. In meiner Zeit als Sportabzeichenobmann beim BSV 1921 sind seit 1994 in meiner Verantwortung 4777 (3622 Schüler/Jugendliche u. 1155 Erwachsene) Sportabzeichen abgelegt worden. Im Jahr 2021 kommen noch mal 135 hinzu. Solch ein großartiges Ergebnis lässt nur mit einem guten Team erreichen, seit 1994 sind oder waren bis heute 21 Abnehmer/innen für den Verein aktiv. Aktuell umfasst das Team 6 Abnehmer, die sich für den Sport im Verein und das Deutsche Sportabzeichen einsetzen. Das sind:
• Michael H. seit 2003 aktiv dabei
• Berthold seit 2005 aktiv dabei
• Simone seit 2018 aktiv dabei
• Michael M. seit 2018 aktiv dabei
• Michael W. seit 2020 aktiv dabei
• Jörg seit 1994 aktiv dabei
Es kommen immer junge Leute hinzu, die den Sport verantwortlich mit unterstützen, da freue ich mich auf die kommenden Jahre und eine sportliche Zukunft.