Bei uns bewegt sich was! TV Flerke Welver

In den Herbstferien 2021 waren einige Übungsleiter des Turnverein Flerke Welver1928 e.V. ausserhäusig unterwegs. Durch die Unterstützung des Förderprogramms “Extra Zeit für Bewegung” des Landessportbundes (LSB) in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Welver übten 27 Kinder der 1. – 4. Klasse fleißig für das Deutsche Sportabzeichen. In den Kategorien “Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination” zeigten die teilnehmenden Kinder eifrig, welche sportlichen Fähigkeiten sie besitzen. Für die Abnahme der unterschiedlichen Kategorien trainierten die Kinder ein Tag im Stadion und zwei Tage in der Zweifachturnhalle der Grundschule. Unterstützung erhielten sie dabei von dem Botschafter des deutschen Sports und Maskottchen des Deutschen Olympischen Sportbundes „Trimmy“. Große Augen machten die Kinder als das Maskottchen „Trimmy“ plötzlich auf dem Sportplatz auftauchte. Jeder wollte „nur mal anfassen“ und am liebsten nachschauen, wer sich unter dem Kostüm mit dem großen Kopf verbarg.
Am Ende der Herbstferien erzielten zahlreiche Kinder einen Teilerfolg zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Einige Kinder müssen noch Seilspringen üben. Am 26.11 und 3.12 sind wir noch einmal für 1,5 Stunde wieder gekommen und haben uns die Fortschritte ansehen. Von 27 Kindern haben 19 Kinder nunmehr alle Kategorien “Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination” erfolgreich bestanden. Da wir nur an einem Tag die 800m im Bereich Ausdauer abnehmen konnten, werden leider 7 Kindern das Sportabzeichen 2021 nicht schaffen.
Von den 27 Sportabzeichenkinder müssen noch 26 Kinder ihre Schwimmfähigkeit beweisen. Trauriger weise hatte nur ein Kind im Vorfeld das notwendige Bronzeschwimmabzeichen. In Abstimmung mit dem Deutschen Schwimmverband bietet der DOSB im Kinder- und Jugendbereich die Möglichkeit an die Leistungen im Bereich “Schwimmen” bis Ende 2022 nachzuliefern. Bis dahin, so sind sich die Übungsleiterinnen einig, werden die Kinder schwimmen können.
Vorerst erhielten alle teilnehmenden Kinder am Ende der Ferien von “Trimmy” eine Medaille, Traubenzucker und Luftballons und rechtzeitig vor Weihnachten die Urkunde und das Abzeichen vom DOSB.



Typ (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
Verein

Name (Schule, Verein, Unternehmen/Institution, Sparkasse, Einzelperson)
TV Flerke Welver 1928 e.V.

Projektbeschreibung

In den Herbstferien 2021 waren einige Übungsleiter des Turnverein Flerke Welver1928 e.V. ausserhäusig unterwegs. Durch die Unterstützung des Förderprogramms \\\”Extra Zeit für Bewegung\\\” des Landessportbundes (LSB) in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Welver übten 27 Kinder der 1. – 4. Klasse fleißig für das Deutsche Sportabzeichen. In den Kategorien \\\”Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination\\\” zeigten die teilnehmenden Kinder eifrig, welche sportlichen Fähigkeiten sie besitzen. Für die Abnahme der unterschiedlichen Kategorien trainierten die Kinder ein Tag im Stadion und zwei Tage in der Zweifachturnhalle der Grundschule. Unterstützung erhielten sie dabei von dem Botschafter des deutschen Sports und Maskottchen des Deutschen Olympischen Sportbundes „Trimmy“. Große Augen machten die Kinder als das Maskottchen „Trimmy“ plötzlich auf dem Sportplatz auftauchte. Jeder wollte „nur mal anfassen“ und am liebsten nachschauen, wer sich unter dem Kostüm mit dem großen Kopf verbarg.
Am Ende der Herbstferien erzielten zahlreiche Kinder einen Teilerfolg zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Einige Kinder müssen noch Seilspringen üben. Am 26.11 und 3.12 sind wir noch einmal für 1,5 Stunde wieder gekommen und haben uns die Fortschritte ansehen. Von 27 Kindern haben 19 Kinder nunmehr alle Kategorien \\\”Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination\\\” erfolgreich bestanden. Da wir nur an einem Tag die 800m im Bereich Ausdauer abnehmen konnten, werden leider 7 Kindern das Sportabzeichen 2021 nicht schaffen.
Von den 27 Sportabzeichenkinder müssen noch 26 Kinder ihre Schwimmfähigkeit beweisen. Trauriger weise hatte nur ein Kind im Vorfeld das notwendige Bronzeschwimmabzeichen. In Abstimmung mit dem Deutschen Schwimmverband bietet der DOSB im Kinder- und Jugendbereich die Möglichkeit an die Leistungen im Bereich \\\”Schwimmen\\\” bis Ende 2022 nachzuliefern. Bis dahin, so sind sich die Übungsleiterinnen einig, werden die Kinder schwimmen können.
Vorerst erhielten alle teilnehmenden Kinder am Ende der Ferien von \\\”Trimmy\\\” eine Medaille, Traubenzucker und Luftballons und rechtzeitig vor Weihnachten die Urkunde und das Abzeichen vom DOSB.