Sportabzeichen Wettbewerb für Lehrkräfte

Premiere: neu aufgelegter „Lehrerwettbewerb“. Die wichtigsten Infos wie Ausschreibung, die Anmeldung, die Gewinnsummen und den Ablauf auf unserer Homepage hier: https://www.ksb-wesermarsch.de/sportabzeichen-lehrerwettbewerb-2022/

1.) ….aus welchem Grund hat der KSB den Wettbewerb gestartet:

Bisher konnten sich im Sportabzeichen-Wettbewerb des Kreissportbundes (KSB Wesermarsch) vor allem die Schüler*innen beweisen, bei dem neu ins Leben gerufenen Wettbewerb sind nun die sportlichen Leistungen der Lehrer gefragt.
Der KSB Wesermarsch möchte mit dem Sportabzeichen-Lehrerwettbewerb Schulen, Schüler und Lehrer begeistern, denn die Wettbewerbe des „Deutschen Sportabzeichens“ bieten ein großes Spektrum an gemeinsamen Erfolgserlebnissen: Schüler und Lehrer feuern sich bei den sportlichen Herausforderungen gegenseitig an. Beim Training für das Sportabzeichen werden Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft geschult. Gerade im Zeitalter von Handy und Spielkonsole bewegen sich die Schüler*innen immer weniger, die Sportabzeichen-Wettbewerbe sollen dem entgegenwirken.

Doch der Kreissportbund hat festgestellt: Die Teilnahme der Schüler am Sportabzeichen sowie Sportabzeichen-Schulwettbewerb steht und fällt mit dem Engagement der (Sport)-Lehrkräfte. Genau dort setzt nun der neue Wettbewerb an:

Bis zum 28. Februar konnten sich Schulen beim Kreissportbund für diesen neuen Wettbewerb anmelden. Dann haben die Lehrer bis zum 15. November (24:00 Uhr) Zeit, die Bedingungen für das Sportabzeichen zu erfüllen. Mit jedem erreichten Abzeichen steigen die angemeldeten Schulen im „Ranking“ auf der Homepage des KSB. Die Lehrer bzw. Schulen können Kerstin Ludwig (Sportabzeichen-Beauftragte beim KSB) ihre Einzelprüfkarte entweder per Mail oder Whatsapp zukommen lassen. Dann aktualisiert sie das Ranking täglich. So können Schüler und auch Lehrer die Platzierung ihrer Schule immer aktuell verfolgen und ihre Lehrer weiter „anfeuern“. Bewertet wird die Anzahl der erreichten Sportabzeichen im Verhältnis zur Gesamtzahl der Lehrkräfte an der Schule. Die Schule mit den prozentual meisten Sportabzeichen im Kollegium gewinnt.

Neben dem Gemeinschaftserlebnis für die ganze Schule gibt es stattliche Geldpreise, über die die Schule frei verfügen kann: Für den 1. Platz gibt es ein Preisgeld von 500 Euro, für den 2. Platz 300 Euro und für den 3. Platz 200 Euro

Inzwischen ist auch die LzO auf uns aufmerksam geworden. Die fanden die Idee so super, dass sie den Wettbewerb mit einer Spende von 1.000 Euro aufgestockt haben, so dass wir die Möglichkeit bekommen, nun weitere Schulen platzieren zu können !

Das Ganze ist also nicht nur ein sportliches Projekt, sondern auch für die Lehrer mit einem „Augenzwinkern“ zu betrachten. Von einer Schule habe ich schön gehört, dass sie dies zu einem Strategiespiel erklärt, so wollen sie nämlich erst am allerletzten Tag mit ihren Sportabzeichen rüberkommen ? und anschließend ihren Erfolg mit einem gemeinsames Grillfest feiern

2. Angemeldete Schulen:

Es nehmen insgesamt 14 Schulen aus der Wesermarsch mit insgesamt 526 Lehrkräften teil:
Preis Name der Schule Gesamtanzahl der Lehrkräfte
1. Grundschule FAH Nordenham 9
2. Gymnasium Brake Brake 72
3. Grundschule Kirchhammelwarden Brake 10
4. OBS Am Luisenhof Nordenham 34
5. Comenius-Schule Berne Berne 11
6. BBS Wesermarsch Brake 110
7. Gymnasium Nordenham Nordenham 69
8. OBS Rodenkirchen Stadland 40
9. Grundschule Boitwarden Brake 14
10. IGS Brake Brake 48
11. GS Elsfleth Alte Straße Elsfleth 19
12. Eschhofschule Lemwerder Lemwerder 16
13. Grundschule Nordenham Süd Nordenham 14
14. OBS 1 Nordenham Nordenham 60
Gesamtanzahl Lehrkräfte 526
Stand 1.03.2022
weitere Bilder / Videos folgen !
3. Welche drei Schulen aus der Wesermarsch stellen die meisten Anwärter auf das Sportabzeichen?

Die meisten Anwärter stellen die Schulen:
– BBS Wesermarsch: 110 Lehrkräfte
– Gymnasium Brake: 72 Lehrkräfte
– Gymnasium Nordenham: 69 Lehrkräfte

4. Gab es sowas schonmal?

Bei uns ist es eine absolute Premiere

5. Wo und vom wem werden die Sportabzeichen-Wettbewerbe veranstaltet und erhalten alle Teilnehmer detaillierte Informationen?

Dieser neue Wettbewerb wird vom Kreissportbund Wesermarsch e.V. veranstaltet. Alle Schulen aus der Wesermarsch erhielten per Post sowie per Mail detaillierte Informationen sowie die Ausschreibungs- und Durchführungsmodalitäten. Außerdem wurden die Schulen mit Flyer, Leistungsanforderungen, Einzelprüfkarten und Schwimmnachweisen ausgestattet. Alle Infos, Materialien und Anforderungen stehen auch auf unserer Homepage zum Download bereit: https://www.ksb-wesermarsch.de/sportabzeichen-lehrerwettbewerb-2022/ Dort wird auch das aktuelle „Ranking“ veröffentlicht. Jede Schule stellt einen Ansprechpartner, der auch die Abnahmen der jeweiligen Schule organisiert. Die Ansprechpartner werden von per Mail mit kleinen Tipps zum Ablauf versorgt.

6. Wie lange hat die Vorbereitung gedauert?

Die Idee entstand schon im letzten Jahr, seitdem liefen auch die Vorbereitungen (Geldpreise organisieren, Ausschreibung, Ablaufplanung, Veröffentlichungen, Briefe an alle Schulen, Emails an Schulen, Erinnerungen an Anmeldeschluss, Materialien an Schulen verteilen, Homepage einrichten, Ranking aufbauen und aktualisieren